Baden-Württembergischer Badminton-Verband
  Partner des BWBV OliverVictorYonex        Impressum
Datenschutzerklärung
   > Startseite > Nachrichten Südbaden
Kategorien
BWBV
Gruppe SO
Deutschland
Spielausschuss
Nordbaden
Südbaden
Nordwürttemberg
Südwürttemberg
Jugend
AK-Wart
Schiedsrichter
Lehrgänge
Leistungssport
Schulsport
Breitensport
badminton.liga.nu

Spielregeln kennenlernen

Lehrgang zum Regelkundigen

Wer selbst Interesse an einem Eintageslehrgang zum Regelkundigen hat oder Vereinskollegen hat, die teilnehmen wollen, kann sich beim Bezirksvorsitzenden melden.

von Sven Heise (kommissarischer Bezirksvorsitzender)

08.02.10. Der in der Schiedsrichterordnung vorgesehene Lehrgang zum Regelkundigen wird vom Bezirk veranstaltet. Wer selbst Interesse an einem Eintageslehrgang zum Regelkundigen hat oder Vereinskollegen hat, die teilnehmen wollen, kann sich daher zum Beispiel beim Bezirkstag beim Bezirksvorsitzenden melden. Falls genügend Interessenten zusammenkommen, kann der Bezirk einen Lehrgang organisieren. Ich bitte, diesbezügliche Fragen nicht an den Schiedsrichterausschuss zu stellen.

Ich würde mich freuen, wenn im Bezirk Südbaden wieder einmal ein Lehrgang veranstaltet werden könnte. Es gibt schließlich immer wieder Streitfragen im Spielbetrieb, zum Beispiel in Bezug auf Hindernisse an der Hallendecke oder die Ballgeschwindigkeit, die bei besserer Kenntnis der Regeln ganz einfach zu klären sind.

Schiedsrichterwart Hans Krieger weist noch einmal auf die besonderen Vorteile für die Vereine teil, die am Mannschaftsspielbetrieb teilnehmen:

Liebe Sportfreunde,

regelmässig erreichen mich bzw. meine Kollegin Jeannine Sitte Anfragen zum Regelkundigen. Aus diesem Grunde möchte ich auf hier aus Anhang 1 der Schiedsrichterordnung zitieren:

(3) Die Ausbildung wird in den Bezirken organisiert. Dazu stellen die Bezirke geeignete Schulungsräume zur Verfügung um beantragen beim Schiedsrichterwart einen geeigneten Ausbildungsleiter.

Der Schiedsrichterausschuss hat dazu seinen Lehrplan überarbeitet und auch die schriftliche Prüfung deutlich weg von der Schiedsrichterarbeit hin zur Regelkunde verschoben, ergänzt um wichtige Punkte aus der Spielordnung, wie sie bei der Austragung eines Mannschaftsspiels von besonderer Bedeutung sind. Wir sind sicher damit ein interessantes wie auch praxisorientiertes Ausbildungsangebot zur Verfügung stellen zu können.

Herzliche Grüsse

Hans Krieger

BWBV-Schiedsrichterwart

> Schiedsrichterordnung Regelkundiger (Anhang 1)