Baden-Württembergischer Badminton-Verband
  Partner des BWBV OliverVictorYonex
   > Startseite > Nachrichten Jugend > BWBV-Mannschaftsmeisterschaft Schüler / Jugend 2005
Kategorien
BWBV
Gruppe SO
Deutschland
Spielausschuss
Nordbaden
Südbaden
Nordwürttemberg
Südwürttemberg
Jugend
AK-Wart
Schiedsrichter
Lehrgänge
Leistungssport
Schulsport
Breitensport
badminton.liga.nu

SSV Waghäusel holt beide Titel

Bei der BWBV-Mannschaftsmeisterschaft Schüler / Jugend 2005 in Schorndorf holte der SSV Waghäusel beide Titel

von Ulrich Kolb, SG Schorndorf

21.05.05. Der SSV Waghäusel war der große Gewinner der Baden-Württembergischen Schüler- und Jugend-Mannschaftsmeisterschaften am 12.03.2005 in Schorndorf. Die Badener gewannen sowohl den Schüler- als auch den Jugend-Mannschaftstitel. Bei der Jugend wurde der SV Neuravensburg Vizemeister.

Bei den Schülern landeten auf Platz Zwei die SG Schorndorf, Platz Drei ging an die SG Hemsbach und Platz Vier belegte die SpVg Feuerbach.

Sechs Jugend- und sechs Schülermannschaften kämpften in der Schorndorfer Karl-Wahl-Halle um den Titel. Bei der vom Schorndorfer Oberbürgermeister Kübler mit einem Grußwort eröffneten Veranstaltung war der SSV Waghäusel zweifacher Gewinner.

Der hohe 8:0-Sieg der SSV-Jugendmannschaft im Finale gegen den SV Neuravensburg war überraschend. Immerhin konnte Neuravensburg das Gruppenspiel gegen Waghäusel mit 3:5 noch sehr offen gestalten.

Bei den Schülern ging es im Finale SG Schorndorf - SSV Waghäusel wesentlich enger zu. Die Gastgeber mussten sich in einem spannenden Finale mit 3:5 geschlagen geben. Im kleinen Finale setzte sich die SG Hemsbach gegen die SpVg Feuerbach klar mit 7:1 durch.