Baden-Württembergischer Badminton-Verband
  Partner des BWBV OliverVictorYonex        Impressum
Datenschutzerklärung
   > Startseite > Nachrichten Südwürttemberg
Kategorien
BWBV
Gruppe SO
Deutschland
Spielausschuss
Nordbaden
Südbaden
Nordwürttemberg
Südwürttemberg
Jugend
AK-Wart
Schiedsrichter
Lehrgänge
Leistungssport
Schulsport
Breitensport
badminton.liga.nu

2. PSV Mini-Mannschaftsturnier PSV Reutlingen

Gute Stimmung in Reutlingen

Nachdem Corona dem Ausrichter PSV Reutlingen für das Mini-Mannschaftsturnier 2020 einen Strich durch die Rechnung machte, konnte es 2021 dank Hygienevorschriften wieder stattfinden.

von Simone Liegl

22.10.21. Insgesamt 17 Mannschaften nahmen das Angebot an, Mitte September ein Turnier als Einstimmung in die kommende Saison zu spielen. Dabei gab es nahe Anreisen, wie beispielsweise aus Metzingen, Nürtingen oder Herrenberg, aber auch Spieler(innen) aus Karlsruhe oder Freiburg nahmen die Fahrt auf sich. Die Mannschaften hatten auch dieses Jahr wieder kreative Mannschaftsnamen, wie unter anderem die „Neckarbätscher“, die „Schokobärenbande“, „Kevin spielt 1. Einzel“ oder „Habibi schickt euch nach Hause“. Namens-Liebling waren allerdings „Unsere Favoriten“, „Meine absoluten Favoriten“ und „Mein persönlicher Favorit“.

Das Turnier lief dank vorab kommunizierten Coronavorschriften und der kooperativen Spieler(innen) reibungslos ab, sodass der Fokus auf den Spielen liegen konnte. In der Klasse A (Kreisklasse bis Bezirksliga) traten sechs Mannschaften gegeneinander an. Im Modus „Jeder gegen Jeden“ kamen die Mannschaften mit fünf Begegnungen und damit 10 Spielen pro Person auf ihre vollen Kosten. Nur gut, dass in manchen Mannschaften ein Ersatzherr und/oder eine Ersatzdame dabei war. In der Klasse B (Landesliga bis Baden-Liga und Württemberg-Liga) waren es 11 Mannschaften, sodass hier zunächst in Gruppen gespielt wurde, ehe alle Platzierungen ausgespielt wurden.

Nach elf Stunden Spielzeit standen dann die Platzierten in der jeweiligen Klasse fest. In der B-Klasse gewinnen die „Ganbei Panda“ aus Echterdingen vor den „Zähringer Smashers“ aus Freiburg. Die Lokalmatadoren aus Reutlingen sichern sich als „Fantastic 4“ den dritten Platz. In der A-Klasse gewinnen „Unsere Favoriten“ aus Metzingen vor den Reutlinger „Super Mario & Friends“ und „Kevin spielt 1. Einzel“ aus Heilbronn. Alle Platzierten erhielten einen Mannschaftspreis aus Schokolade und weiteren kleinen Süßigkeiten.

Wir bedanken uns bei allen Anwesenden für das tolle Turnier und freuen uns auf ein Wiedersehen im kommenden Jahr!

> Bildergalerie PSV Reutlingen