Baden-Württembergischer Badminton-Verband
  Partner des BWBV OliverVictorYonex        Impressum
Datenschutzerklärung
   > Startseite > Nachrichten Südwürttemberg
Kategorien
BWBV
Gruppe SO
Deutschland
Spielausschuss
Nordbaden
Südbaden
Nordwürttemberg
Südwürttemberg
Jugend
AK-Wart
Schiedsrichter
Lehrgänge
Leistungssport
Schulsport
Breitensport
badminton.liga.nu

Bezirksvorstand in Südwürttemberg

Bezirksvorstand neu besetzt

Neue /Alte Gesichter im Bezirksvorstand

von Francois Boe

07.06.21. Carsten Ruoff neuer Bezirksvorsitzender und Stefanie Schiele neue Sportwartin in Südwürttemberg

Mit einer Wahl im Umlaufverfahren am 22. Mai 2021 hat der Vorstand des Bezirks SW, gemäß der

Übergangsklausel des Art. 2 § 5 Abs. 1 des Gesetzes zur Abmilderung der Folgen der Covid-19-

Pandemie, der Gesch.-O § 6, 9 und 10, der Bez.-O § 4 (4) und der der BWBV-Satzung, Carsten Ruoff

zum neuen/alten Vorsitzenden und Stefanie Schiele zur neuen Sportwartin gewählt.

Carsten Ruoff muss man nicht mehr vorstellen: er war jahrelang Bezirkssportwart und übernahm

später vom Rudi Mayer das Amt des Bezirksvorsitzenden. Er ist außerdem Abteilungsleiter der

Badmintonabteilung der TSG Bodelshausen. Er kennt also quasi alle Facetten des

Verwaltungsbetriebs eines Bezirks und hatte Einblick in die Arbeit des BWBV-Präsidiums, in dem er

satzungsgemäß bei zahlreichen Entscheidungen mitwirkte. Nach einer Pause von zwei Jahren war er

wieder bereit, die Leitung der Geschäfte des Bezirks zu übernehmen. Ich freue mich, nach diesen

bewegten Pandemiejahren, diesem erfahrenen Mitarbeiter den Zepter zu übergeben.

Die Wahl der neuen SW-Sportwartin hat mich ganz besonders gefreut.

Stefanie Schiele stammt aus einer sympathischen Badminton-Familie: Sie und ihr Bruder spielten

jahrelang sehr erfolgreich mit der Jugend des Bezirks und darüber hinaus.

Hier einige Auskünfte von ihr:

„Zu meiner Person:

 Stefanie Schiele, verheiratet

 Den meisten noch besser bekannt als Stefanie Matt

 Tätig als Sportlehrerin und Motopädin in einem Betriebskindergarten in Ulm

Badminton:

 Angefangen mit Badminton mit ca. 8 Jahren in Unterweiler

 Fortan regelmäßige Teilnahme an nationalen Turnieren bis in den Juniorenbereich

 Dreimalige Südostdeutsche Juniorenmeisterin im Dameneinzel

 Höchste Spielklasse mit dem VfB Friedrichshafen in der Saison 2017/2018 in der 2. Bundesliga

Süd

 Darüber hinaus mehrere Jahre mit dem BC Viernheim und der TuS Metzingen in der Regionalliga

 Aktuell mit der TuS Metzingen in der BW-Liga“

Steffi hatte schon vor einigen Wochen unserer jetzigen Präsidentin Maike Seitz ihre Bereitschaft

erklärt, das Amt der Sportwartin zu übernehmen und hat offiziell die Wahl durch den Bezirksvorstand

angenommen. Sie wurde von Maike auf die Amtsaufgaben vorbereitet. Mit dieser Mentorin kann

man sicher sein, dass die Amtsübernahme problemlos vonstattengehen wird.