Baden-Württembergischer Badminton-Verband
  Partner des BWBV OliverVictorYonex
   > Startseite > Nachrichten Nordwürttemberg > 3. Regional-RLT 2019 des Bezirks Nordwürttemberg in Gschwend
Kategorien
BWBV
Gruppe SO
Deutschland
Spielausschuss
Nordbaden
Südbaden
Nordwürttemberg
Südwürttemberg
Jugend
AK-Wart
Schiedsrichter
Lehrgänge
Leistungssport
Schulsport
Breitensport
badminton.liga.nu

Hohe Teilnehmerzahlen bei der dritten Regionalrangliste

Die dritte Regionalrangliste 2019 war mit 121 Teilnehmern aus 19 Vereinen ein voller Erfolg. Aufgrund der hohen Teilnehmerzahl, insbesondere im JE U17, wurde entschieden in Kurzsätzen bis elf zu spielen.

von Svenja Frey

02.12.19. Die Turnierleitung schaffte es die Felder schnell wieder zu belegen und dank der Verkürzung der 270 Einzelspiele den Turnierablauf sehr geregelt und „zügig“ durchzuführen.

Am Morgen wurden die Altersklassen U11 bis U15 gespielt. Bei den Mädchen U11 waren lediglich zwei Teilnehmerinnen gemeldet, so dass diese mit den Mädchen U13 zusammengelegt wurde. In spannenden Spielen setzte sich bei den Mädchen U11/U13 Ivy Truong von der SG Schorndorf durch. Obwohl die zwei U11 Mädchen gegen ihre U13 Konkurrenz keine Chance hatten, konnten sie sich über eine Urkunde und einen Pokal in ihrer Altersklasse freuen.

Bei den Jungen U11-U15 war der TSV Heubach mit insgesamt drei Podestplätzen am

Erfolgreichsten. Auch bei den Mädchen U15 konnte sich mit Hannah Trautwein eine Spielerin des TSV Heubach vor Emma Kozmann von der SG Schorndorf durchsetzen.

Die 28 Jungen der Altersklasse U17 spielten das 32er-Feld zügig durch. Mark Sandor-Lillo von den TSF Gschwend setzte sich erneut als Sieger gegen Jonas Ilg (TSV Heubach) durch. Sarah Tempes (SG Schorndorf) siegte im Finale der U17 Mädchen gegen Maya Siegle vom SV Fellbach.

Sandra Schock von den TSF Gschwend nutzte den Heimvorteil bei den U19 Mädchen. Sie sicherte sich den ersten Platz und Micha Beeh (SV Fellbach) bei den Jungen U19.

Bei den Siegerehrungen konnten die Sieger und Siegerinnen der einzelnen Altersklassen voller Stolz ihre Urkunden und Pokale entgegennehmen.

Im Folgenden die Ergebnisse der Altersklassen:

Platzierungen Einzel:

U11 – Mädchen

1. Mahendran, Koushika (TV Echterdingen)

2. Zienert, Finja (TSF Gschwend)

U13 – Mädchen

1. Truong, Ivy (SG Schorndorf)

2. Dilger, Anna-Lucia (SG Schorndorf)

3. Baumann, Isabell (TSF Gschwend)

4. Sorg, Johanna (TV Echterdingen)

U15 – Mädchen

1. Trautwein, Hannah (TSV Heubach)

2. Kozmann, Emma (SG Schorndorf)

3. Drechsler, Patricia (TG Böhmenkirch)

4. Mangold, Sina (TSF Gschwend)

U17 – Mädchen

1. Tempes, Sarah (SG Schorndorf)

2. Siegle, Maya (SV Fellbach)

3. Schaner, Nele (TSV Neuhausen)

4. Barcin, Aleyna (VfL Kirchheim)

U19 – Mädchen

1. Schock, Sandra (TSF Gschwend)

2. Winter, Stefanie (SG Schorndorf)

3. Pavia, Elisa (Aalener Sportallianz)

4. Loria, Rosina (TSG Salach)

U11 – Jungen

1. Nöppert, Piet (TS Esslingen)

2. Strohmaier, Ben (TSV Heubach)

3. Rief; Sebastian (TV Echterdingen)

4. Reifegerst, Ilias (TSF Gschwend)

U13 – Jungen

1. Heinz, Tim (TSV Heubach)

2. Maier, Till (SV Fellbach)

3. Stangl, Tim (SV Kaisersbach)

4. Teigelkamp, Eike (SG Schorndorf)

U15 – Jungen

1. Schummer, Philipp (TSV Heubach)

2. Meyyarasu, Hariharan (SV Fellbach)

3. Quoos, Lennard (TSV Neuhausen)

4. Richter, Gerrit (TS Esslingen)

U17 – Jungen

1. Sandor-Lillo, Mark (TSF Gschwend)

2. Ilg, Jonas (TSV Heubach)

3. Harner, Marc (Aalener Sportallianz)

4. Eberle, Lukas (Aalener Sportallianz)

U19 – Jungen

5. Beeh, Micha (SV Fellbach)

6. Schneider, Felix (Aelener Sportallianz)

7. Schwegler, Luca (SG Schorndorf)

8. Hohner, Tom (SG Schorndorf)

Vielen Dank an alle, die zu dem guten Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben!

Svenja Frey

Abteilungsleiterin Badminton

Turn- und Sportfreunde Gschwend 1881 e.V.

Bild 01 - U13 ME:

Ivy Truong, Anna-Lucia Dilger, Isabell Baumann und Johanna Sorg.

Bild 02 - U11 JE:

Piet Nöppert; Ilias Reifegerst, Ben Strohmaier und Sebastian Rief.

Bild 03 - U13 JE:

Tim Heinz, Till Maier, Tim Stangl und Eike Teigelkamp.