Baden-Württembergischer Badminton-Verband
  Partner des BWBV OliverVictorYonex
   > Startseite > Nachrichten Deutschland > in Baruth (Brandenburg)
Kategorien
BWBV
Gruppe SO
Deutschland
Spielausschuss
Nordbaden
Südbaden
Nordwürttemberg
Südwürttemberg
Jugend
AK-Wart
Schiedsrichter
Lehrgänge
Leistungssport
Schulsport
Breitensport
badminton.liga.nu

David Kramer gewinnt die Deutsche Rangliste

David Kramer von der SG Schorndorf gelang erstmals der Gewinn der Deutschen Rangliste.

von Uli Kolb

19.11.18. David Kramer von der SG Schorndorf gelang erstmals der Gewinn der Deutschen Rangliste im Badminton. In Baruth (Brandenburg) siegte der Schorndorfer im Einzel.

David Kramer ist in überragender Form und setzte sich bei dem deutschen Eliteturnier im Einzel durch. Den Auftakt markierte ein 21:15, 21:11-Sieg gegen Florian Kaminski vom SV Berliner Brauereien.

Im Achtelfinale und Viertelfinale erwies sich die Schorndorfer Nummer Eins im Einzel als BC-Beuel-Schrecken: Sowohl Asher Richardson als auch Lennart Konder unterlagen jeweils in zwei Sätzen.

Im Halbfinale folgte ein langes Match gegen Christoph Klauer vom Bundesligisten TV Refrath. Mit 17:21 gab David Kramer den ersten Satz ab. Die Wende kam in Satz Zwei mit 21:12 und Satz Drei ging klar mit 21:9 an David Kramer.

Ein enges Match war im Finale zu erwarten, da sich David Kramer und Tim Specht vom Zweitligakonkurrenten TV Marktheidenfeld bestens kennen. Mit 21:11, 21:15 fiel das Ergebnis jedoch klar aus und David Kramer krönte seine Leistung bei dem Turnier mit Platz Eins.

Foto: Uli Kolb