Baden-Württembergischer Badminton-Verband
  Partner des BWBV OliverVictorYonex
   > Startseite > Nachrichten Südbaden > 3. BWBV-RLT Einzel/Doppel U13-U19
Kategorien
BWBV
Gruppe SO
Deutschland
Spielausschuss
Nordbaden
Südbaden
Nordwürttemberg
Südwürttemberg
Jugend
AK-Wart
Schiedsrichter
Lehrgänge
Leistungssport
Schulsport
Breitensport
badminton.liga.nu

140 Spieler bei BW-Rangliste in Schopfheim

Bei der dritten BW-Rangliste der Saison waren 140 Spieler aus 40 Vereinen Gast der TSG Schopfheim. Acht Spieler konnten in beiden Disziplinen siegen.

von Hans-Georg Kolodziej

30.05.14. Nach 1998 und 2004 war die TSG Schopfheim zum dritten Mal Ausrichter eines BW-Ranglistenturniers der Jugend. Knapp 140 Spieler aus über 40 Vereinen hatten sich auf den Weg in die südwestlichste Ecke unseres Landesverbandes gemacht. Zur Ausspielung kamen in den fünf Altersklassen diesmal die Disziplinen Einzel und Doppel.

Die große Anzahl der Vereine spiegelte sich auch in den Ergebnislisten wider, lediglich die SG Schorndorf stellte drei Einzelsieger, die übrigen Erstplatzierten kamen aus sieben verschiedenen Vereinen. Ähnlich sah es im Doppel aus, die SG Schorndorf konnte wiederum drei ihrer Spieler auf der obersten Stufe des Siegerpodestes bejubeln, je zwei Spieler brachten der SV Primisweiler, die TSG Dossenheim, die TSG Salach, der MTV Stuttgart und die gastgebende TSG Schopfheim auf die höchste Stufe des Podestes. Weitere sieben Vereine stellten je einen Sieger der Doppelpaarungen.

Gleich acht Spieler konnten sich sogar als zweifache Sieger küren lassen, bei den Mädchen waren das Marcia Mottarelli (TSG Schopfheim), Anke Fastenau (SG Schorndorf) und Vanessa Vamvacousi (MTV Stuttgart). Bei den Jungen dominierten Jonathan Soprijadi (SG Schorndorf), Frederik Seeger (PSV Reutlingen), Kilian Weiß (BC Offenburg), Florian Winniger (SG Schorndorf) und Andreas Müller (TV Zizenhausen) ihre Altersklasse in beiden Disziplinen.

Foto: Siegerehrung U15 mit den Siegerinnen Mottarelli/Brunner (TSG Schopfheim), Kölmel/A.Schilli (BV Rastatt/BC Offenburg, 2.Platz) und Möhrle/Raddatz (BV Riedlingen/PTSV Konstanz)

Ergebnisse:

Jungeneinzel U11: 1. Jonathan Soprijadi (SG Schorndorf), 2. Frieder Tausch (SpVgg Mössingen), 3. Lukas Klimmer (TSG Schopfheim), 8. Marlon Habeck (SV Fischingen); U13: 1. Frederik Seeger (PSV Reutlingen), 2. Thilo Sendler (BC Spöck), 3. Patrick Naujocks (TS Esslingen), 10. Tim Bitzer, 11. Fynn Huber (beide BC Lörrach-Brombach); U15: 1. Kilian Weiß (BC Offenburg), 2. Fabian Schlenga (RC Nussloch), 3. Kelvin Lai (TSG Dossenheim), 4. Daniel Vonmetz (SV Primisweiler), 15.Jan Neuser (TSG Schopfheim); U17: 1. Florian Winniger (SG Schorndorf), 2. Niklas Fritsch (TSG Dossenheim), 3. Tim Armbrüster (BC Offenburg), 4. Simon Gostynski (SG Schorndorf); U19: 1. Andreas Müller (TV Zizenhausen), 2. Lukas Helfert (BV Riedlingen), 3. Fabian Seeling (TSG Heilbronn), 14. Nils Feger (BC Dreiländereck);

Mädcheneinzel U11: 1. Sandora Göhlich (TSG Tübingen), 2. Janina Hartmann (TSG Salach), 3. Esin Habiboglou (TS Esslingen), 8. Amelie Wagner, 12. Lilly Huber (beide BC Lörrach-Brombach); U13: 1.Sarina Grimm (TSF Gomaringen), 2. Ramona Zimmermann (BEMWIDO), 3. Sophia Stoll (TSF Gschwend), 4. Alina Erben (TSG Dossenheim); 8. Madeleine Singer (TSG Schopfheim);

U15: 1. Marcia Mottarelli (TSG Schopfheim), 2. Xenia Kölmel (BV Rastatt), 3. Anne Schilli (BC Offenburg), 4. Theresa Gräßle (TSG Heilbronn), 9. Hannah Brunner (TSG Schopfheim); U17: 1. Anke Fastenau (SG Schorndorf), 2. Jana Wiedemann (Fortuna Schwetzingen), 3. Samira Schilli (BC Offenburg), 4. Elisa Herzig de Almeida (TSG Weinheim), 11. Magdalena Zeh (TB Wyhlen), 13. Anna Gießler (TSG Schopfheim); U19: 1. Vanessa Vamvacousi (MTV Stuttgart), 2. Nelli Wiksen (SpVgg Mössingen), 3. Melina Wild (TSG Salach), 4. Aline Lieske (TSG Weinheim);

Jungendoppel U11: 1. Soprijadi/Tausch (SG Schorndorf/SpVgg Mössingen), 2. Klimmer/Lisch (TSG Schopfheim/SpFr Neusatz), 3. Boß/Popp (BC Winzeln); U13: 1. 1. Späth/Dunstheimer (SV Primisweiler), 2. Sendler/Luntz (BC Spöck/TSG Dossenheim), 3. Naujocks/Rothweiler (TS Esslingen), 6. Bitzer/Huber (BC Lörrach-Brombach); U15: 1. Lai/Weiß (TSG Dossenheim/BC Offenburg), 2. Kipke/Machauer (RC Nussloch/BSC Wagäusel), 10. Neuser/Hilpisch (TSG Schopfheim/TSG Weinheim); U17: 1. Fritsch/Winniger (TSG Dossenheim/SG Schorndorf), 2. Geist/König (PTSV Konstanz), 3. Pfleging/Kleefoot (BSV Eggenstein/TSG Weinheim); U19: 1. Müller/Seeling (TV Zizenhausen/TSG Heilbronn), 2. Läuger/Helfert (TuS Stuttgart/BV Riedlingen), 3. Paszkiel/Freist (BC Offenburg), 6. Feger/Kervio (BC Dreiländereck/BSV Eggenstein);

Mädchendoppel U11: 1. Hartmann/Habiboglou (TSG Salach/TS Esslingen), 2. Gräßle/Göhlich (TSG Heilbronn/TSG Tübingen), 3. Adler/Kern (TSV Schlierbach), 6. Wagner/Huber (BC Lörrach-Brombach); U13: 1. Stoll/Grimm (TSF Gschwend/TSV Gomaringen), 2. Erben/Bachthaler (TSG Dossenheim/TSG Weinheim), 3. Zimmermann/Andreeva (BEMWIDO/VfL Herrenberg), 4. Singer/H.Schilli (TSG Schopfheim/BC Offenburg); U15: 1. Mottarelli/Brunner (TSG Schopfheim), 2. Kölmel/A.Schilli (BV Rastatt/BC Offenburg), 3. Möhrle/Raddatz (BV Riedlingen/PTSV Konstanz); U17: 1. Fastenau/Löwenstein SG Schorndorf/TSG Salach), 2. Prislinger/Schmidt (TV Aldingen), 3. S.Schilli/Berg (BC Offenburg/TV Zizenhausen), 5. Gießler/Redl (TSG Schopfheim/TV Aldingen), 6. Zeh/Gerlach (TB Wyhlen/TG Nürtingen); U19: 1. Vamvacousi/Schammer (MTV Stuttgart), 2. Wild/Lieske (TSG Salach/TSG Weinheim), Schneider/Wiksen (TSG Dossenheim/SpVgg Mössingen);

> Weitere Fotos und Berichte auf der Homepage der TSG Schopfheim