Baden-Württembergischer Badminton-Verband
  Partner des BWBV OliverVictorYonex        Impressum
Datenschutzerklärung
   > Startseite > Nachrichten Südbaden
Kategorien
BWBV
Gruppe SO
Deutschland
Spielausschuss
Nordbaden
Südbaden
Nordwürttemberg
Südwürttemberg
Jugend
AK-Wart
Schiedsrichter
Lehrgänge
Leistungssport
Schulsport
Breitensport
badminton.liga.nu

1. Bezirks-Ranglistenturnier Schüler/Jugend in Schopfheim

128 Spieler in Schopfheim

Trotz einiger Absagen waren beim ersten Bezirks- Ranglistenturnier in Schopfheim letztlich noch 128 Spieler aus 24 Vereinen ganz Südbadens am Start.

von Hans-Georg Kolodziej

18.12.13. Trotz einiger Absagen waren beim ersten Bezirks- Ranglistenturnier in Schopfheim letztlich noch 128 Spieler aus 24 Vereinen ganz Südbadens am Start. Leider hatten bei den Mädchen U11 nur drei junge Damen den Mut, sich mit anderen Spielerinnen zu messen, umso bedauerlicher, da auf Regional-Ebene zumindest in der Region Oberrhein ganz ansehnliche Felder zustande gekommen waren. 14 Jungen in der Altersklasse U11 stimmen dagegen recht positiv, das größte Teilnehmerfeld wiesen die Jungen U15 auf, wo sich 20 Buben um die Urkunden, Pokale und Sachpreise maßen. Sehr bedauerlich ist allerdings die Tatsache, dass es Vereine gibt, die melden, dann aber nicht anreisen und obendrein den Ausrichter nicht informieren!

Jeweils zwei Sieger stellten die gastgebende TSG Schopfheim, der BC Lörrach-Brombach und der BC Offenburg. Fest in der Hand der Spieler aus der nächsten Umgebung war dabei die Altersklasse U13. Nach Anfangsschwierigkeiten bezwang bei den Mädchen die Schopfheimerin Madeleine Singer mit 25:23, 21:17 Tharmika Chivakurunathan vom TV Zizenhausen. Bastian Switajski (BC Lörrach-Brombach) hatte im Finale seinen Durchhänger im zweiten Satz, im Entscheidungssatz besiegte er dann aber den Offenburger Marvin Müller klar mit 21:9. Im Finale der Mädchen U15 standen sich mit den Schopfheimerinnen Marcia Mottarelli und Hannah Brunner sogar zwei einheimische Spielerinnen im Finale gegenüber, hier setzte sich dann Mottarelli in zwei Sätzen durch. Bei den Jungen U11 und U15 dominierten die beiden Brüder Jonas und Denis Popp vom BC Winzeln.

In den beiden obersten Altersklasse konnte sich Anika Kownatzki (TV Bad Säckingen) durchsetzen. Die aus der Öflinger Schule stammende U19-Spielerin gewann bei den Mädchen U19 souverän. Die übrigen Klassen wurden von den Spielern Jana Prislinger (TV Aldingen), sowie den Offenburgern Tim Armbrüster und Marcial Paszkiel beherrscht.

Ergebnisse:

Jungen U11: 1. Jonas Popp (BC Winzeln), 2. Lukas Klimmer (TSG Schopfheim), 3. Stefan Boß (BC Winzeln), 4. Simon Jäger (TV Aldingen); U13: 1. Bastian Switajski (BC Lörrach-Brombach), 2. Marvin Müller (BC Offenburg), 3. Tim Bitzer (BC Lörrach-Brombach), 4. Rudolf Riedel (TV Zizenhausen); U15: 1. Denis Popp (BC Winzeln), 2. Jannick Redl (TV Aldingen), 3. Jan Neuser (TSG Schopfheim), 4. Pascal Bürkle (TV Kippenheim); U17: 1. Tim Armbrüster (BC Offenburg), 2. Jannis König (PTSV Konstanz), 3. Linus Bohlsen (BC Offenburg), 4. Marcel Geist (PTSV Konstanz); U19: 1. Marcial Paszkiel (BC Offenburg), 2. Nils Raddatz (PTSV Konstanz), 3. Joshua Strittmatter (TSG Schopfheim), 4. Nils Feger (BC Dreiländereck);

Mädchen U11: 1. Amelie Wagner (BC Lörrach-Brombach), 2. Livia Kaiser (TV Zizenhausen); 3. Zora Flathmann (BC Eimeldingen); U13: 1. Madeleine Singer (TSG Schopfheim), 2. Tharmika Chivakurunathan, 3. Dorothee Schädle (beide TV Zizenhausen), 4. Emily Otte (SV Fischingen); U15: 1. Marcia Mottarelli, 2. Hannah Brunner (beide TSG Schopfheim), 3. Lena Raddatz (PTSV Konstanz), 4. Jana Meroth (TSG Schopfheim); U17: 1.Jana Prislinger, 2. Melissa Schmidt (beide TV Aldingen), 3. Solveigh Berg (TV Zizenhausen), 4. Karyna Frankovska (PTSV Konstanz); U19: 1. Anika Kownatzki (TV Bad Säckingen), 2. Nadine Raßmann (TV Aldingen), 3. Annika Roth (BC Offenburg); 4. Janine Wagner (SV Fischingen);

> Homepage der TSG Schopfheim