Baden-Württembergischer Badminton-Verband
  Partner des BWBV OliverVictorYonexRSL
   > Startseite > Nachrichten Schiedsrichter > Schiedsrichterweiterbildung
Kategorien
Neue Regeln '06
BWBV
badminton.liga.nu
Gruppe SO
Deutschland
Spielausschuss
AK-Wart
Jugend
Schiedsrichter
Lehrgänge
Schulsport
Breitensport
Nordbaden
Südbaden
Nordwürttemberg
Südwürttemberg

Drei DBV-Referees im BWBV

Drei BWBV-Schiedsrichter haben die neue DBV-Referee-Lizenz erworben.

von Edwin Löcherbach, Schiedsrichterwart BWBV

03.12.04. Zur Stärkung des Refereeamtes hat DBV bereits 2003 die neue Qualifikation des DBV-Referee in sein Ordnungswerk eingebracht. Im August und im November diesen Jahres fanden nun die ersten beiden Ausbildungslehrgänge statt.
Mit Hans Krieger, Stefan Fürstenau und Edwin Löcherbach haben inzwischen 3 Schiedsrichter aus dem Bereich des BWBV die neue Qualifikation erworben, die zukünftig Voraussetzung für Refereeeinsätze auf DBV-Ebene ist.
Hans Krieger hat bereits am ersten Lehrgang Ende August in Langenfeld teilgenommen und diesen mit hervorragendem Ergebnis bestanden. In Anerkennung seiner guten Lehrgangsleistung und auf Grund seiner langjährigen Erfahrung wurde Hans inzwischen vom DBV RfSR (Referat für Schiedsrichterwesen) als Deputy Referee für die Deutschen Meisterschaften 2005 in Bielefeld benannt!
Stefan Fürstenau u. Edwin Löcherbach nahmen am zweiten Lehrgang im November in Köln/Linz teil, ebenfalls mit überdurchschnittlichem Erfolg. Für beide stehen die ersten Bewährungsproben auch im Laufe des nächsten Jahres an.
Herzlichen Glückwunsch an die neuen Referees und viel Freude bei der Ausübung des Amtes.