Baden-Württembergischer Badminton-Verband
  Partner des BWBV OliverVictorYonexRSL
   > Startseite > Nachrichten Nordbaden > 1. Victor-BWBV-Circuit RLT NB - Einzel und Doppel - am 16.09.2017 in Karlsruhe
Kategorien
BWBV
Gruppe SO
Deutschland
Spielausschuss
Nordbaden
Südbaden
Nordwürttemberg
Südwürttemberg
Jugend
AK-Wart
Schiedsrichter
Lehrgänge
Schulsport
Breitensport
badminton.liga.nu

Start der Ranglistensaison in Karlsruhe

Die erste Bezirksrangliste Nordbaden fand am Samstag, den 16.09.2017, in Karlsruhe statt. Meist konnten sich die gesetzten SpielerInnen durchsetzen.

von Grischa Karl (PS Karlsruhe)

18.09.17. Am 16.09.2017 fand mit dem 1. Ranglistenturnier des Victor-BWBV-Circuit zum ersten Mal eine Rangliste in der Dragonerhalle in Karlsruhe statt. Gespielt wurde Einzel und Doppel. In den einzelnen Disziplinen setzten sich nach spannenden Spielen letztlich die gesetzten Spieler durch.

Im Herreneinzel B-Klasse stellten die Gastgeber vom PS Karlsruhe mehr als die Hälfte der Teilnehmer. Hierbei erreichte Nico Boder einen starken 4. Platz. Sieger im Herreinzel B-Klasse wurde Mario Stephan vor Janosch Bentzen.

Im Herreneinzel A-Klasse gab es hochklassige und spannende Spiele zu sehen. Schon in der Gruppenphase kam es zu hochklassigen Begegnungen. Christoph Lechner setzte sich hier am Ende in einem guten Teilnehmerfeld vor Steffen Heldmaier und Linus Schmiederer durch.

Im Damen Einzel waren erfreuliche 6 Teilnehmerinnen beim 1. Ranglistenturnier vor Ort.

Verdiente Siegerin wurde nach schönen Spielen Sarah Weickert vom BC Spöck. Sie verwies Aline Kirchner auf den zweiten Platz.

In der Pause zwischen den Einzeln und Doppeln konnten sich die Teilnehmer in der gut ausgestatteten Cafeteria stärken.

Im Damendoppel gab es, nach der kurzfristen Absage einer Paarung, nur noch drei Doppel. Diese spielten den Sieg untereinander aus. Siegerinnen im Damen Doppel wurden Lüdtke/Schmidt von den Bspfr. Neusatz.

Im Herrendoppel setzte sich nach interessanten Spielen das gesetze Doppel Schlossarek/Schmidt von den Bspfr. Neusatz durch. Platz 2 ging an Heldmaier/Koller, die sich in einem engen Spiel erst im dritten Satz gegen Karl/Wakharkar durchsetzten.

Unter der Leitung des Ranglistenbeauftragten Christoph Lechner wurde das Turnier in gewohnter Weise sehr gut durchgeführt, die letzten Sieger wurden um 19 Uhr geehrt.

Nach gutem Start in die Ranglistensaison herrscht nun Vorfreude auf das nächste Ranglistenturnier in Spöck.

Die Ergebnisse im einzelnen:

Herren Einzel A:

1.Platz: Christoph Lechner (BSV Eggenstein-Leopoldshafen)

2.Platz: Steffen Heldmaier (SV Böblingen)

3.Platz: Linus Schmiederer (SSV Ettlingen)

4.Platz: Toni Fan (BC Spöck)

Herren Einzel B:

1.Platz: Mario Stephan (Neckarsulmer SU)

2.Platz: Janosch Bentzen (BC Spöck)

3.Platz: Mathias Faiß (SSV Ettlingen)

4.Platz: Nico Boder (PS Karlsruhe)

Damen Einzel:

1.Platz: Sarah Weickert (BC Spöck)

2.Platz: Aline Lindner (BV Mühlacker)

3.Platz: Marietta Kirchner (TSG Dossenheim)

4.Platz: Sarit Kick (BV Mühlacker)

Herrendoppel:

1.Platz: Thomas Schlossarek / Christian Schmidt (Bspfr. Neusatz)

2.Platz: Steffen Heldmaier / Finn Koller (SV Böblingen / BSV Eggenstein-Leopoldshafen)

3.Platz: Grischa Karl / Omprakash Wakharkar (PS Karlsruhe)

4.Platz: Michael Hupe / Martin Reil (BV Rottweil / PS Karlsruhe)

Damendoppel:

1.Platz: Franziska Lüdtke / Ricarda Schmidt (Bspfr. Neusatz)

2.Platz: Friederike Korn / Rositsa Tinkova (TV Heidelberg / SSV Ettlingen)

3.Platz: Junita Barthel / Sarah Weickert (BC Spöck)

> 1.RLT 16.09.2017 - Ergebnisse

> Bilder vom 1.RLT