Baden-Württembergischer Badminton-Verband
  Partner des BWBV OliverVictorYonexRSL
   > Startseite > Nachrichten Nordbaden > 2. Oliver -Junior-Mini-Cup in Wiesloch
Kategorien
BWBV
Gruppe SO
Deutschland
Spielausschuss
Nordbaden
Südbaden
Nordwürttemberg
Südwürttemberg
Jugend
AK-Wart
Schiedsrichter
Lehrgänge
Schulsport
Breitensport
badminton.liga.nu

Sportliche Erfolge waren unter den Vereinen gut verteilt

Ziemlich voll wurde es am letzten Sonntag in der Helmut-Will-Halle in Wiesloch: Ca. 125 Kinder und Jugendliche versammelten sich dort mit ihren Eltern und Betreuern zum Oliver-Mini-Cup-Turnier.

von Matthias Fell, Pressewart TSG Wiesloch Badminton

10.05.17. Ziemlich voll wurde es am letzten Sonntag in der Helmut-Will-Halle in Wiesloch: Ca. 125 Kinder und Jugendliche versammelten sich in dort mit ihren Eltern und Betreuern, um in ihren Altersklassen U11 – U19 den 2. Oliver-Mini Junior-Cup Nordbaden im Badminton auszutragen, nachdem das erste Turnier dieser Reihe am 2. April in Waghäusel stattgefunden hat. Das fast schon traditionell schlechte Wetter zu dieser Veranstaltung in Wiesloch (bereits vor einem Jahr goss es in Strömen) tat dem Erfolg des Turniers keinen Abbruch, eher im Gegenteil. Die gute Teilnehmerzahl in den unteren Altersklassen führte allerdings dazu, dass die älteren Jahrgänge etwas später am Nachmittag in das sportliche Geschehen einsteigen konnten, als geplant. Das Team um Abteilungsleiter Stefan Fürstenau und Jugendwart Peter Ruth hatte aber die Organisation gut im Griff, für das leibliche Wohl der Aktiven und Zuschauer war ebenfalls gesorgt. Ein großes Lob geht an alle Helfer, die dies alles möglich gemacht haben.

Die Einzelturniere in den verschiedenen Altersklassen wurden je nach Teilnehmerfeld in verschiedenen Modi ausgetragen. Am Ende konnten die jungen Sieger Urkunden und Sachpreise mit nach Hause nehmen und sich sicherlich auf den 3. Oliver-Mini-/Junior-Cup freuen, der am 21. Mai vom BV Rastatt ausgetragen wird.

Besonders gut schnitten die Vereine TV Eberbach und BC Viernheim ab, die jeweils zwei Titel für sich verbuchen konnten. Insgesamt waren die sportlichen Erfolge und guten Platzierungen aber unter den Vereinen diesmal sehr verteilt.

Die Platzierungen im Einzelnen:

Mädchen U11 (Foto von Adi Pleyer)

1. Gröger, Lea, Spfr. Afaltrach

2. Fluh, Veronika, SG Hemsbach

3. Fischer, Elly, BSV Eggenstein-Leopoldshafen

Jungen U11

1. Vidadala, Bharath Kumar, BC Viernheim

2. Phong, Tien Nghia, TSG Dossenheim

3. Probst, Oliver, BSC Waghäusel

4. Meng, Andy, SSV Waghäusel

Mädchen U13

1. Zorn, Anna-Lena, SSV Waghäusel

2. Degenhardt, Katharina, TSV Racket Center Nußloch

3. Stegmüller, Julie, Fortuna 96 Schwetzingen

4. Brenner-Morante, Sofia, Fortuna 96 Schwetzingen

Jungen U13

1. Hentze, Felix, TSG Weinheim

2. Langer, Emil, TV Mörsch

3. Roth, Linus, BSC Waghäusel

4. Ballicu, Simon, TSV Racket Center Nußloch

Mädchen U15

1. Hellmuth, Clara, TV Eberbach

2. Modl, Aliyah, BC Spöck

3. Swarat, Nayeli, TV Eberbach

4. Geimer, Yvonne, BSV Eggenstein-Leopoldshafen

Jungen U15

1. Hummel, Niklas, BSV Eggenstein-Leopoldshafen

2. Gruber, Lukas, TSG Weinheim

3. Modl, Sean, BC Spöck

4. Senski, Philipp, BV Rastatt

Mädchen U17

1. Hanke, Jana, TV Eberbach

2. Richter, Judith, TV Eberbach

3. Geisbauer, Anna, Ettlinger SV

4. Stüssel, Annabell, TV Neuenbürg

Jungen U17

1. Glaevecke, Paul, Fortuna 96 Schwetzingen

2. Bernhard, Nico, TSG Weinheim

3. Fahrner, Dennis, PS Karlsruhe

4. Metzger, Luca, TSG Weinheim

Mädchen U19

1. Schanze, Eileen, BC Viernheim

2. Andronache, Delia, TSG Wiesloch

Jungen U19

1. Weber, Lino, PS Karlsruhe

2. Anweiler, Nilay, TSV Racket Center Nußloch

3. Kunkel, Timo, BC Viernheim

4. Burkert, Marc, BC Viernheim