Baden-Württembergischer Badminton-Verband
  Partner des BWBV OliverVictorYonexRSL
   > Startseite > Nachrichten BWBV > YONEX Swiss Open 14.-19.3.2017 in Basel
Kategorien
BWBV
Gruppe SO
Deutschland
Spielausschuss
Nordbaden
Südbaden
Nordwürttemberg
Südwürttemberg
Jugend
AK-Wart
Schiedsrichter
Lehrgänge
Schulsport
Breitensport
badminton.liga.nu

Superstar Lin Dan auf Titelkurs

Mit seiner Niederlage am Donnerstag verpasste der Deutsche Meister Fabian Roth aus Neusatz das Duell gegen Badminton-Legende Lin Dan im Viertelfinale. Den chinesischen Superstar können die Fans bei den Swiss Open in Basel am Samstag noch mal sehen.

von Sven Heise

17.03.17. Mit seiner Niederlage am Donnerstag verpasste der Deutsche Meister Fabian Roth aus Neusatz das Duell gegen Badminton-Legende Lin Dan. Den chinesischen Superstar können die Fans bei den YONEX Swiss Open in Basel am Samstag im Halbfinale noch mal sehen. Die Halbfinalspiele werden ab 13 Uhr und in einer Abendsession ab 18 Uhr ausgetragen.

Im Viertelfinale ausgeschieden ist das deutsche Mixed Isabel Herttrich und Mark Lamsfuß. Gegen Dechapol Puavaranukroh und Sapsiree Taerattanachai aus Thailand schieden Isabel und Mark mit 14:21, 17:21 aus. Verloren hat am Freitag auch Olga Konon gegen Chen Xiaoxin (8:21, 9:21). Am Abend unterlagen Isabel und Olga im Doppel schließlich gegen die Geschwister Stoeva, so dass das Halbfinale ohne deutsche Beteiligung stattfindet.

Der zweifache Olympiasieger Lin Dan musste sich heute gegen den Bezwinger von Fabian Roth etwas mehr anstrengen als in den Runden zuvor. Er benötigte 47 Minuten, um gegen den Indonesier Ihsan Maulana Mustofa 21:17, 21:14 zu gewinnen. Nach den Niederlagen bei den German Open und den All England will sich Lin Dan vielleicht doch noch mit einem Titel von seinen Fans in Europa verabschieden.

> Offizielle Homepage der YONEX Swiss Open