Baden-Württembergischer Badminton-Verband
  Partner des BWBV OliverVictorYonexRSL
   > Startseite > Nachrichten Nordwürttemberg > 3. Victor BWBV Circuit RLT NW am 14.01.2016 in Gschwend
Kategorien
Neue Regeln '06
BWBV
badminton.liga.nu
Gruppe SO
Deutschland
Spielausschuss
AK-Wart
Jugend
Schiedsrichter
Lehrgänge
Schulsport
Breitensport
Nordbaden
Südbaden
Nordwürttemberg
Südwürttemberg

Spannende Finalspiele auf hohem Niveau

Im Damendoppel A konnten sich Bernecker / Fried (TuS Stuttgart) durchsetzen, im Herrendoppel der A-Klasse Schumann / Bolsinger (TSF Gschwend) gegen Springer / Dierolf (TSV Neuhausen).

von Hermann Mantel, TSF Gschwend

16.01.17. Bild: Herrendoppel A: Schumann/Bolsinger, Munzig/Bopp, Zohm/Läuger, Spriegel/Dierolf

Das 3. Ranglistenturnier der Aktiven im Doppel und Einzel des Bezirks Nordwürttemberg fand am 14. Januar 2017 in Gschwend statt. Leider waren die Teilnehmerzahlen bei den Damen in beiden Disziplinen in der A- und in der B-Klasse recht niedrig.

Im Damendoppel A konnten sich Bernecker / Fried (TuS Stuttgart) in der Vierergruppe relativ deutlich durchsetzen. Ähnlich souverän gelang dies der Paarung Piechowiak- Owczarz / Weisshap (TSV Neuhausen/TV Nellingen) in den Gruppen-spielen der B-Klasse (6 Paarungen) und im Finalspiel gegen Holfelder / Flemmer (SV GW Sommerrain).

Auch im Dameneinzel A und B waren nur 5, bzw. 6 Spielerinnen am Start. Kerstin Bernecker konnte hier in der A-Klasse erneut zuschlagen. Carolin Dreier (TSF Gschwend) er-kämpfte sich den Sieg in der B-Klasse.

Erfreulicher sahen die Zahlen in der Herrenkonkurrenz aus: 8 Herrendoppel A, 14 in B, 16 Herreneinzel A, sowie 18 Herreneinzel B waren am Start.

Im Doppel-Finalspiel der A-Klasse setzten sich Schumann / Bolsinger (TSF Gschwend) deutlich gegen die Paarung Springer / Dierolf (TSV Neuhausen) mit 21:7 und 21:10 Punkten durch. Bei den Herren B kam es zu einem Dreisatz-Finalspiel, in welchem sich das Doppel Heinrich / Boffa (TSF Gschwend/TSV Heubach) mit 21:19, 13:21 und 21:13 Punkten behaupten konnte.

Ohne Satzverlust kämpfte sich Routinier Thomas Lörsch (FSV Waiblingen) bis ins Finale im Herreneinzel B durch, das er schließlich mit 21:19 und 21:18 Punkten gegen Matthias Knoll (BG Bietigheim-Kleiningersheim) gewinnen konnte.

Zu einem spannenden Dreisatzfinale kam es schließlich bei den Herren A. Christoph Heck (KSG Gerlingen) und Marius Bolsinger (TSF Gschwend) lieferten sich spannende und sehenswerte Ballwechsel auf Augenhöhe. Christoph Heck hatte zum Schluss das bessere Händchen und konnte sich am Ende etwas glücklich – aber auch verdient - mit 21:19, 12:21 und 21:19 Punkten gegen Marius Bolsinger behaupten.

Dank eines reibungslosen organisatorischen Ablaufs konnten die letzten Siegerehrungen gegen 20:15 Uhr durchgeführt werden.

Wir hoffen, dass alle Teilnehmer/innen trotz der verschneiten Straßen gut nach Hause gekommen sind und freuen uns auf das nächste Turnier in Gschwend.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Damendoppel A:

1. Bernecker / Fried (TuS Stuttgart)

2. Reiber / Blaich (TSV Neuhausen)

3. Mantel L. / Freudenberger (TSF Gschwend)

4. Renner / Sterkel (TF Feuerbach)

Damendoppel B:

1. Piechowiak / Weisshap (TSV Neu-

hausen / TV Nellingen)

2. Holfelder / Flemmer (SV GW

Sommerrain)

3. Dreier / Pregizer (TSF Gschwend)

4. Rincker / Mädler (TSV Tauberbi-

schofsheim)

Dameneinzel A:

1. Bernecker, Kerstin (TuS Stuttgart)

2. Bleich, Karolin (TSV Neuhausen)

3. Reiber, Svenja (TSV Neuhausen)

4. Renner, Britta (TF Feuerbach)

Dameneinzel B:

1. Dreier, Carolin (TSF Gschwend)

2. Albrecht, Michelle (TSF

Gschwend)

3. Rincker, Emma (TSV Tauberbi-

schofsheim)

4. Dreier, Rebecca (TSF Gschwend)

Herrendoppel A:

1. Schumann / Bolsinger (TSF

Gschwend)

2. Spriegel / Dierolf (TSV Neuhau-

sen)

3. Zohm / Läuger (TuS Stuttgart)

4. Munzig / Bopp (SV Illingen)

Herrendoppel B:

1. Heinrich / Boffa (TSF Gschwend /

TSV Heubach)

2. Faßnacht / Kieck (SV Fellbach / TF

Feuerbach)

3. Stefancic / Vogt (SG Schorndorf)

4. Schütz / Geyer (SG Schorndorf)

Herreneinzel A:

1. Heck, Christoph (KSG Gerlingen)

2. Bolsinger, Marius (TSF Gschwend)

3. Kieck, Bastian (TF Feuerbach)

4. Brumm, Daniel (TSF Gschwend)

Herrneinzel B:

1. Lörsch, Thomas (FSV Waiblingen)

2. Knoll, Matthias (BG Bietigheim-

Kleiningersheim)

3. Geyer, Philipp (SG Schorndorf)

4. Kopp, David (BC Winzeln)

Vielen Dank an alle, die zu dem guten Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben!

Hermann Mantel

Abteilungsleiter Badminton

Turn- und Sportfreunde Gschwend 1881 e.V.