Baden-Württembergischer Badminton-Verband
  Partner des BWBV OliverVictorYonexRSL
   > Startseite > Nachrichten Nordbaden > 2. Jugendregionalranglistenturnier Nordbaden Nord
Kategorien
BWBV
Gruppe SO
Deutschland
Spielausschuss
Nordbaden
Südbaden
Nordwürttemberg
Südwürttemberg
Jugend
AK-Wart
Schiedsrichter
Lehrgänge
Schulsport
Breitensport
badminton.liga.nu

TSG Dossenheim war mit fünf Titeln herausragend

Am Sonntag, 23. Oktober, fand in der Helmut-Will-Halle in Wiesloch das zweite Regionalrang-listenturnier Nordbaden Nord in den Klassen U11-U19 statt. Ca. 120 Aktiven waren angemeldet.

von Matthias Fell, Pressewart TSG Wiesloch Badminton

27.10.16. Am Sonntag, 23. Oktober, fand in der Helmut-Will-Halle in Wiesloch das zweite Regionalranglistenturnier Nordbaden Nord der Jugendlichen in den Klassen U11-U19 statt. Mit ca. 120 angemeldeten Aktiven war die Halle gut besetzt. Ein wenig Startschwierigkeiten gab es, weil einige Teilnehmer trotz Anmeldung nicht erschienen sind und dadurch der geplante Ausrichtungsmodus für die betroffenen Altersklassen teilweise ganz plötzlich geändert werden musste. Danach konnte das Team um Abteilungsleiter Stefan Fürstenau aber den Turnierablauf wieder in geordnete Bahnen lenken.

Der herausragende Verein bei dieser Rangliste war eindeutig die TSG Dossenheim mit insgesamt 5 Titeln: Akshat Pradeep (Jungen U11), Marvin He (Jungen U13), Daniel Kaegi (Jungen U19), Bonnie Mao (Mädchen U13) und Truong An Phong (Mädchen U15) gewannen in ihrer Altersklasse. Mit dem erst 5jährigen Tien Nghia Phong haben die Dossenheimer sogar noch einen sechsten Sieger, wenn man ihn als einzigen Starter in der Klasse U9 wertet. Solche jungen Talente wünscht sich wohl jeder Verein. Die weiteren Sieger kamen aus Weinheim (2x), Hemsbach, Heilbronn und Nußloch. Die ausrichtende TSG Wiesloch konnte mit Jonas Schmid und Raphael Schreiber die Plätze 2 und 3 bei den Jungen U11 belegen. Edison Wang (Foto) wurde fünfter bei den Jungen U15.

Es bleibt zu hoffen, dass neben dem sportlichen Ehrgeiz auch der Spaß am Badminton nicht zu kurz kam und viele der jungen Talente auch bei der dritten Regionalrangliste in Dossenheim wieder mit von der Partie sind. Ein Dank gilt neben den zahlreichen Helfern zur Turnierausrichtung auch allen Eltern und Betreuern, die ihre Schützlinge tatkräftig unterstützen.

Die Ergebnisse:

Jungen U9

1. Tien Nghia Phong, TSG Dossenheim

Jungen U11

1. Akshat Pradeep, TSG Dossenheim

2. Jonas Schmid, TSG Wiesloch

3. Raphael Schreiber, TSG Wiesloch

4. Ben Asmuth, TB Dilsberg

Jungen U13

1. Marvin He, TSG Dossenheim

2. Phillip Schild, TB Dilsberg

3. Kerem Yildiz, SG Hemsbach

4. Jan Philipp Kück, TSG Weinheim

Jungen U15

1. Hannes Müller, TSG Heilbronn

2. Luca Metzger, TSG Weinheim

3. Maximilian Degenhardt, TSV Racket Center Nußloch

4. Marlon Eggert, TB Dilsberg

Jungen U17

1. Moritz Hackmann, TSV Racket Center Nußloch

2. Julian Hilpisch, TSG Weinheim

3. Gerrit Statzkowski, TV Eberbach

4. Jaylen Follo, SG Hemsbach

Jungen U19

1. Daniel Kaegi, TSG Dossenheim

2. Daniyal Ahmad Tamoor, TSG Dossenheim

3. Christian Rieb, Fortuna 96 Schwetzingen

4. Nilay Anweiler, TSV Racket Center Nußloch

Mädchen U11

1. Olivia Helmerking, TSG Weinheim

2. Xin Yuxuan, TSG Dossenheim

Mädchen U13

1. Bonnie Mao, TSG Dossenheim

2. Luise Gräßle, TSG Heilbronn

3. Sarah Köster, TSG Wiesloch

4. Luna Bachthaler, TSG Weinheim

Mädchen U15

1. Truong An Phong, TSG Dossenheim

2. Charlotte Gräßle, TSG Heilbronn

3. Maya Schuba, TSG Heilbronn

4. Elisha Kohlberg, Fortuna 96 Schwetzingen

Mädchen U17

1. Chiara Bachthaler, TSG Weinheim

2. Jana Geiß, TSG Weinheim

3. Jana Hanke, TV Eberbach

4. Lena Weigel, TSG Weinheim

Mädchen U19

1. Simone Fuhrmann, SG Hemsbach

2. Melina Metzger, TSG Weinheim

3. Eileen Schanze, BC Viernheim

4. Isabell Weinert, SG Hemsbach