Protokoll der Bezirksversammlung Nordbaden 2017

von Birgit Sattler (TSG Weinheim)

10.06.17. Protokoll der Bezirksversammlung des BWBV-Bezirks Nordbaden 2017 am 02.06.2017 in Weinheim

Beginn: 19:30 Uhr Ende: 22.00 Uhr

Top 1: Begrüßungen

Der Bezirks-Vorsitzende Karlheinz Hohenadel eröffnet die Bezirksversammlung um 19:30 Uhr und begrüßt alle Anwesenden. Er richtet die Grüße des Präsidiums aus verbunden mit dem Dank für die geleistete Arbeit.

Ebenso grüßt Jutta Wirth, Abteilungsleiterin der Badmintonabteilung der TSG Weinheim die Delegierten.

Anschließend erfolgt die Totenehrung.

Top 2: Genehmigung der Tagesordnung (TO)

Die Tagesordnung wurde rechtzeitig und damit ordnungsgemäß im Badminton Journal veröffentlicht. Es gibt keine Änderungsvorschläge, die TO wird einstimmig genehmigt.

Top 3: Ehrungen und Präsente

Meister der Verbandsrunde 2016/17 erhalten Wimpel

Hervorzuheben ist die Meisterschaft des BSV Eggenstein-Leopoldshafen in der Baden-Württemberg-Liga mit Aufstieg in die Regionalliga

Die ehrenamtlich tätigen Funktionäre und Beauftragten des Bezirks erhalten Weinpräsente

Top 4: Bezirksjugendversammlung

Bericht des Bezirksjugendwartes Grischa Karl

Die Übergabe von Frank Bender auf Grischa Karl erfolgte reibungslos

Die Regional- und Bezirksranglisten der Saison 2016/17 konnten planmäßig durchgeführt werden.

Regionalrangliste: leicht rückgängige Teilnehmerzahlen (um +/-100 Teilnehmer/innen)

Bezirksrangliste: gute Teilnehmerzahlen (deutlich über 100 Teilnehmer/innen)

Bezirksmeisterschaft: Teilnehmerzahl unter 100, leicht rückgängig

Oliver Mini Junior Cup: gute Teilnehmerzahlen (jeweils über 100 Teilnehmer/innen).

Es erfolgt die Bitte an die ausrichtenden Vereine alle Berichte und Ergebnisse gemäß den Vorgaben kurzfristig an die entsprechenden Stellen zu senden.

Bei der Schüler- und Jugendmannschaftsmeisterschaft. Meister bei den Schülern wurde die TSG Dossenheim (4 Mannschaften) und bei der Jugend BSV Eggenstein I (5 Mannschaften).

Alle Turniere für die Saison 2017/18 sind bereits vergeben, es gab mehr Bewerber als Turniere, so dass nicht alle berücksichtigt werden konnten.

Webmaster Stefan Gabriel hört auf, es wird ein Nachfolger gesucht. Bis auf weiteres übernimmt Grischa die Aufgabe zusätzlich, die Vereine werden aber dringend gebeten, jemanden zu benennen

Aussprache

Kriterien für eine Turniervergabe werden hinterfragt und es wird angeregt, diese nachvollziehbarer zu erstellen und zu kommunizieren (z.B. jeder Verein 1 Turnier, Jugendarbeit des Vereins, Anzahl der Felder, Qualität der Turnierdurchführung).

Das Konzept der Miniturniere wurde hinterfragt, da es so erscheint, dass es inzwischen für Anfänger bis BW-Spieler offen ist.

Top 5: Feststellung der stimmberechtigten Mitglieder

Es sind 32 Vereine mit 38 Delegierten und 132 Stimmen vertreten. Die einfache Mehrheit liegt somit bei 67 Stimmen.

Top 6: Berichte mit Aussprache

Bericht Bezirksvorsitzenden Karlheinz Hohenadel

Fokus lag auch in der Saison auf dem Ligasport, den Ranglisten und der Badmintonjugend aber auch der Breitensport, der Schulsport sowie die Altersklassen sind wichtig.

Kommunikation und Zusammenarbeit im Bezirksvorstand sehr gut, ebenso die Kooperation mit dem Präsidium des BWBV und den anderen Institutionen des BWBV.

In Nordbaden gibt es keine neuen BWBV-Vereine aber auch keine Austritte; Bezirk ist der einzige BWBV-Bezirk, der einen (kleinen) Zuwachs an Mitgliedern hat (4.540 auf 4.608, + ca. 1,5 %).

Sportwart Steffen Mai sorgte wieder für einen reibungslosen Spielbetrieb der Verbandsrunde.

Der personelle Wechsel im Jugendbereich von Frank Bender zu Grischa Karl ist reibungslos gelungen.

Ranglistenbeauftragter Christoph Lechner hat durch seine guten Verbindungen zu den Teilnehmern über Facebook und andere Medien die Zahl der Ranglistenturnierteilnehmer gehalten, die Abbildung der Ranglistenergebnisse auf unserer Homepage ist vorbildlich.

AK-Wart Manfred Schneider hat erstmals Bezirks-AK-Meisterschaften durchgeführt. Mit den Mannschaften hapert es noch.

Im Pressebereich hat Jennifer Hoffmann dafür gesorgt, dass die Tabellen in den Tageszeitungen abgedruckt werden.

Für jeden Sportkreis haben wir „Sportkreisbeauftragte“. Auch in der Hobbyliga sind 11 der 43 Mannschaften aus unserem Bezirk.

Intensive Öffentlichkeitsarbeit ist für unsere Sportart sehr wichtig. Nach Spieltagen und Turnieren sollten Berichte in der Tagespresse und auf der Vereinshomepage unserer Sportart in den Medien mehr Präsenz ermöglichen.

Einige Akteure aus unserem Bezirk haben besondere Erfolge errungen, insbesondere Fabian Roth ehemaliger Jugendspieler von Neusatz/Bad Herrenalb, der Deutscher Meister im Herreneinzel wurde. Der Durchmarsch der Badmintonfreunde Neusatz/Bad Herrenalb in die zweite Bundesliga ist ein herausragender Erfolg.

Apell, mit Schulen zusammenzuarbeiten und so Jugendliche für Badminton zu interessieren. Vor allem Badmintoneltern sind hier gefordert. Lehrer in den Vereinen sollen sich beim Bezirksvorsitzenden melden.

Dank geht an alle Sportlerinnen und Sportler sowie an alle Funktionäre, die unsere Arbeit unterstützen und zum Gelingen der Veranstaltungen unserer Sportart auf und neben dem Spielfeld beitragen.

Bericht Pressewartin Jennifer Hoffmann (vorgetragen von Karlheinz Hohenadel)

Einstellen von diversen Berichten plus Fotos auf die Homepage

Ergebnismeldung während der Spielrunde, Einstellen der automatischen Versendungen der Ergebnisse nach den Spieltagen an diverse Zeitungen durch nuliga Badminton.

Bitte an die Vereine des Bezirks, mitzuteilen ob die Tabellen nach den Spieltagen in den jeweiligen Zeitungen auch abgebildet werden!

Steht nicht mehr zur Wiederwahl an, Nachfolger darf gerne Kontakt aufnehmen

Bericht Bezirkssportwart Steffen Mai

Ruhige Saison mit nur einem Mannschaftsrückzug

nuLiga kennt und benutzt jeder, System läuft, Ergebniseingaben funktionieren bis auf sehr wenige Ausnahmen termingerecht.

Ausblick Spielbetrieb nächste Saison:

- 43 aktive Vereine in Nordbaden -> 7,5 % Zuwachs

- ein reaktivierter Verein, alle Mannschaftsmeldungen pünktlich

- insgesamt 102 Mannschaften, 100 im BWBV, 1x 2. BuLi, 1x RegLi -> leichter Zuwachs

- Ranglistenturniere können erneut angeboten werden

Für Ranglistenmeldung Karteileichen entfernen, Stichtage einhalten, Achtung: unterschiedliche Sperrzeiten innerhalb der Landesverbände. Bei Hinweis aus nuLiga-System gleich melden!

Staffeleinteilung:

- nach Möglichkeit alle Wünsche beachtet, sehr komplizierte Einteilung, kein Gleichge-

wicht bei Ziffernwunsch, überwiegend 1 und 2

- Komplexität 8er- und 10er-Staffeln gleich zu bekommen

- Fahrzeiten und -wege vs. Wunschkennziffer

Bericht AK-Wart Manfred Schneider

2 AK-Turniere, davon ein Mannschaftsturnier und ein Einzelturnier, sind letztes Jahr durchgeführt worden.

Das Mannschaftsturnier dieses Jahr wurde ausgeschrieben, aber mangels Teilnehmern abgesagt.

Eine Ursache ist vermutlich, dass die Information über AK-Turniere nicht bei den Interessierten ankommt. Deshalb soll Aushang in der Trainingshalle erfolgen, damit sich dort Interessierte eintragen können. Nach entsprechender Zeit bitte Kopie mit Kontaktdaten an AK-Wart senden (AK-Wart-NB@bwbv.de)

Bericht Ranglistenbeauftragter Christoph Lechner (vorgetragen von Steffen Mai)

Alle RLT haben wie geplant stattgefunden. Durch das schlecht besuchte letzte Turnier konnten die Teilnehmerzahlen des Vorjahres nicht übertroffen werden. Hauptgrund hierfür ist die Terminverlegung von der eigentlichen Saison in die Privat-Turniersaison.

Die Anzahl der teilnehmenden Vereine ist von 20 auf 23 angestiegen.

Alle Turniere der neuen Saison 17/18 konnten vergeben werden - Infos werden in Kürze auf der Homepage unter Ranglisten bereit gestellt.

Bezirksmeisterschaften haben erneut in Dossenheim stattgefunden bei gleicher TN-Zahl.

Aussprache:

Frage: Warum wurde die Bezirksmeisterschaft ins Frühjahr verlegt? Termine sollten wohl entzerrt werden, war aber nach Meinung vieler Vereinsvertreter nicht wirklich durchdacht. Sportwart wird sich dafür einsetzen, dass Meisterschaft wieder wie früher stattfindet.

Top 7: Entlastungen

Die Entlastung wird durch Stefan Fürstenau (TSG Wiesloch) vorgenommen.

Der Bezirks-Vorstand wird en bloc einstimmig entlastet.

Top 8: Neuwahlen

Wahl Bezirksvorsitzender:

Karlheinz Hohenadel (KH) – einstimmig, KH nimmt Wahl an

Wahl Pressewart:

Keine Meldung, Amt bleibt vorerst unbesetzt

RL-Beauftragter:

Christoph Lechner – einstimmig, Christoph Lechner nimmt Wahl an (vorab schriftlich).

Bezirksausschuss Jugend:

Amt Beauftragter Regionalrangliste Nord muss neu besetzt werden:

Wird zur Freude der Anwesenden wieder von Schwetzingen übernommen.

Amt Beauftragter Bezirksrangliste:

keine Meldung. Es geht Mail an Vereine, dass ohne RLB keine Turniere stattfinden können (Frist zur Meldung setzen)

Sportkreisbeauftragte, Ergebnisdienstbeauftragte und Staffelleiter werden von der Versammlung analog zu den letzten Jahren beauftragt, das Amt weiter zu übernehmen (haben vorab zugestimmt).

Top 9: Anträge

Antrag „Freiwillige Selbstverpflichtung der nordbadischen Vereine zur verbesserten Pressarbeit“ wird vorgelesen

Es geht insbesondere um die bessere und schnellere Nutzung der Facebookseite Nordbaden

Seite ist offenbar bei den Vereinen noch nicht umfassend bekannt, Botschaft ist bei Vereinen angekommen

Die genannten Anforderungen sind hoch, 48 Std. nach Ende eines Events ist nicht immer leistbar. Vereine wollen aber (ohne Abstimmung) aktiv mehr Input liefern

Es erfolgt keine Abstimmung, der anwesende Bezirksvorstand zieht den Antrag zurück

Christoph Lechner wird gebeten, eine Mail an die Abteilungsleiter/Pressewarte zu schicken mit Wünschen wie Format etc.

Top 10: Verschiedenes

Keine Themen

Top 11: Bezirksversammlung 2018

Die Bezirksversammlung Nordbaden 2018 wird in Heidelberg stattfinden, Termin ist wahrscheinlich der 18. Mai 2018.

Top 12: Staffeleinteilung Saison 2017/18

Steffen Mai gibt die Staffeleinteilung bekannt und verteilt Kopien

Karlheinz Hohenadel schließt die Sitzung um 22.00 Uhr.

» Staffeleinteilung Nordbaden 2017/2018

» zurück zur Startseite

Termine Nordbaden

01.07.2017 Karlsruhe:
SSC fit&fetzig-Turnier
Ausschreibung
26.08.2017
27.08.2017
Wiesloch:
40. Bacchus-Turnier
09.09.2017
10.09.2017
Heilbronn:
26. Staufenberg-Cup
Ausschreibung
16.09.2017 Karlsruhe:
1.RLT Einzel/Doppel
Ausschreibung
15.10.2017 Dossenheim:
Bezirksmeisterschaften
Ausschreibung
15.10.2017 Dossenheim:
AK-Bezirksmeisterschaften
Ausschreibung
25.11.2017 Spöck:
2.RLT Doppel/Mixed

» weitere Termine auf der Hauptseite

» Download: BWBV-Kalender ab 04/17

Bezirksvorstand Nordbaden

Vorstand NB: Übersicht

Vorsitzender: Karlheinz Hohenadel

Sportwart: Steffen Mai

RL-Beauftragter: Christoph Lechner

Jugendwart: Grischa Karl

Pressewart: N.N.

AK-Wart: Manfred Schneider

Spielbetrieb

BWBV-Ligen Aktive: Saison 2017/18

BWBV-Hobbyliga: Saison 2017/18

Ranglisten und Meisterschaften

Bezirksmeisterschaften: Übersicht BZM

Ranglisten: Übersicht alle RLTs

Download: Aktuelle Bezirksrangliste

Vereine

Adressen und Hallen: Liste Vereine NB

Geographisch: Karte Vereine NB

Infos BWBV

Mitarbeiter: Organigramm

Breitensport: Nachrichten und Infos

Verbandsheft: Badminton Journal

Dokumente: Satzung & Ordnungen

Infos Badminton

Regional: Gruppe SüdOst

Deutschland: badminton.de

Nachrichten: badzine.de

Fotos: badmintonfotos.de