Volles Haus bei bester Laune in der Albgauhalle

von Carl Klagges / Fabian Weber (Pressewarte SSV Ettlingen)

21.05.17. Die Badminton-Abteilung des SSV Ettlingen hat am 13./14. Mai 2017 die Ettlinger Stadtmeisterschaften im Badminton, dieses Jahr in der neunten Auflage, ausgerichtet. Das Event war mit insgesamt 210 Spielereinträgen an zwei Tagen populärer denn je. Gespielt wurde in den Disziplinen Einzel und Doppel sowohl für Damen als auch für Herren sowie Mixed, jeweils eingeteilt nach den Klassen A, B und C. Während Spieler, die in der Verbandsliga Nordbaden oder höheren Ligen beheimatet sind, in Klasse A antraten, wurden Mannschaftsspieler der Ligen Bezirksliga Nordschwarzwald oder Landesliga Oberrhein oder gleichwertiger Ligen in Klasse B eingeteilt. Hobbyspielern stand die Klasse C offen.

Nachdem die Abteilung sich im letzten Jahr zum ersten Mal die größere Albgauhalle Ettlingen für das Event sichern konnte, stand diese nun auch wieder zur Verfügung. Am Samstag (13. Mai) begann das Turnier um 9 Uhr mit den Mixed-Spielen.

In der A-Klasse gab es sehenswerte Spiele zu bestaunen. Als Sieger dieser Klasse gingen Julia Reitz und Christoph Lechner (BSV Eggenstein-Leopoldshafen / SSV Waghäusel) hervor, nachdem sie im Finale Frauke Lanzl und Frank Demmler (TSV Gärtringen / Tauchaer SV) auf Platz zwei verweisen konnten. Im Spiel um Platz drei standen sich die Paarungen Laura Gottwald / Marco Sturm (beide TSV Gärtringen) und Rosi Tinkova / Simon Gerth (beide SSV Ettlingen) gegenüber. Nach drei Sätzen sicherten sich die beiden Ettlinger den dritten Podiumsplatz. Sieben weitere Paarungen schafften es nicht in die Halbfinals.

Am Mixed der B-Klasse nahmen sagenhafte 18 Paarungen teil. Platz eins erspielten sich schließlich Sarah Weickert und Frando Sinaga (beide BC Spöck). Mara Pfeffinger und Chris Ludwigs (beide SSV Ettlingen) hatten bis zum dritten Satz im Finale die Krone in Reichweite, am Ende reichte es aber nur für den zweiten Platz. Das Spiel um Platz drei gewannen Karolin Blaich und Julian Martin (TSV Neuhausen / VfL Kirchheim) gegen Evi Krey und Chris Potrykus (Hot Socks Stuttgart / Sportfreunde Achalm Reutlingen), die am Ende auf Platz vier standen.

Ein Mixed in der C-Klasse fand nicht statt.

Weiter ging es um 13 Uhr mit den Einzeln. Bei den Damen kam erneut keine C-Klasse zustande; die Klassen A und B waren mit acht bzw. neun Teilnehmerinnen besetzt. In der A-Klasse darf sich Rosi Tinkova (SSV Ettlingen) für ein Jahr Ettlinger Stadtmeisterin nennen. Den zweiten Platz belegte Maxi Straub (SSV Ettlingen). Lena Hellriegel-Holderbaum (FT Freiburg) sicherte sich den dritten Platz, dahinter Kim Jakob (TV Heidelberg) auf dem Vierten.

In der B-Klasse kürte sich Romina Wiegand (TuS Bietigheim) zur Siegerin. Friederike Korn (TV Heidelberg) wurde der zweite Platz zuteil. Freya Espe (TV Heidelberg) gewann im Spiel um Platz drei gegen Karola Lencz (Pauls53 Heidenheim).

Die Herren-Einzel waren mit 20 Teilnehmern in der A-Klasse und 25 in der B-Klasse stärker besetzt. Souverän marschierte Andreas Armbrüster (BC Offenburg) in Klasse A zum Sieg durch. Gegenwind bereitete ihm zwischenzeitlich sein Kontrahent im Halbfinale, Artem Vasilev (BSV Eggenstein-Leopoldshafen), der sich schließlich auf Platz drei wiederfand. Im Finale spielte Andreas Armbrüster gegen Frank Laurich (auch BC Offenburg), an den Platz zwei ging. Martin Stojan (TS Esslingen) schloss mit dem vierten Platz ab.

Mit 25 Teilnehmern war die B-Klasse der Herreneinzel unter den Einzeln personell am stärksten besetzt – dementsprechend ging es heiß her. Nachdem sich Chris Ludwigs (SSV Ettlingen), Pierre Schmidt (BV Rastatt), Paren Pfettscher (TuS Bietigheim) und Martin Baader (TuS Haardt) für die Halbfinals qualifizieren konnten, duellierten sich zunächst Chris und Paren. Die Entscheidung fällte Paren im zweiten Satz (23:21, 21:12) und zog ins Finale ein. Martin Baader kegelte im zweiten Halbfinale Pierre Schmidt aus dem Rennen um den Sieg und trat somit gegen Paren Pfettscher an. Das hart umkämpfte Spiel konnte Paren nach einem ersten verlorenen Satz noch drehen und sicherte sich im dritten Satz die Krone der B-Klasse Herreneinzel (19:21, 21:15, 21:17).

Im Herreneinzel der C-Klasse wurde Marco Grub (vereinslos) Stadtmeister. Federico Campana (Pauls53 Heidenheim) wurde Vizemeister. Peter Pavel (SG Siemens) und Nabil Adbul Karim (vereinlos) belegten Platz drei und vier.

Nachdem einige Spieler den Samstagabend noch in der Halle hatten ausklingen lassen, ging es am Sonntag um 9 Uhr direkt weiter mit den Doppel-Disziplinen.

Bei den Damen in der A-Klasse gab es eine Fünfer-Gruppe. Die Plätze wurden unter den fünf Paarungen gegeneinander ausgespielt. In ihren Spielen überrollten Julia Reitz und Dorothee Schumacher (BSV Eggenstein-Leopoldshafen) ihre Kontrahentinnen förmlich; sie konnten alle Spiele in zwei Sätzen für sich entscheiden und sicherten sich somit den ersten Platz. Laura Gottwald und Frauke Lanzl (TSV Gärtringen) verloren lediglich ein Mal und landeten auf dem zweiten Platz. Sarah Schmidt und Rosi Tinkova (SSV Ettlingen) schlossen mit Platz drei vor Maxi Straub und Bine Wieland (auch SSV Ettlingen) sowie Karolin Blaich und Svenja Reiber (TSV Neuhausen) ab.

Im Damendoppel der B-Klasse waren Claudia Schmidt & Romina Wiegand (TuS Bietigheim) mit der Siegerposition erfolgreich, gefolgt von Freya Espe & Friederike Korn (TV Heidelberg), Dorothea Rosemeyer & Suratchanee Sungworn (SSC Karlsruhe) sowie Pramoda Hellenbrand & Alexandra Wörz (BC Offenburg / SG Ehingen Laupheim).

Im Damendoppel der C-Klasse traten Yangzi Hegao & Meng Huang gegen Qiong Miao & Dan Xiong (alle BSV Eggenstein-Leopoldshafen) an. Sieger wurden erstere.

Parallel zu den Damendoppeln wurden die Herrendoppel ausgespielt. In der A-Klasse derselben Sieger nennen durften sich Christoph Lechner und Artem Vasilev (SSV Waghäusel / BSV Eggenstein-Leopoldshafen), nachdem sie im Finale gegen David Brand und Steffen Heldmaier (TV Dieburg/Groß-Zimmern / SV Böblingen) gewannen (21:12, 21:19). Tobias Bernd und Frank Demmler (TSV Gärtringen / Tauchaer SV) wurden nach einem packenden „kleinen Finale“ Dritter (21:18, 21:19). Jakob Geukes und Paren Pfettscher (SSV Ettlingen / TuS Bietigheim) komplettierten das Feld der ersten Vier.

Bei den Herren der B-Klasse war der erste Podiumsplatz nach einem äußerst knappen Spiel der Ettlinger Paarung Christian Attig & Christian Krepper sicher (21:19, 21:19). Lintao Toni Fan und Chris Ludwigs (SSC Karlsruhe / SSV Ettlingen) waren dann auf Platz zwei, Dominik Siegel & Philipp Siegel (beide TuS Bietigheim) auf Platz drei angesiedelt. Letztere hatten in einem Drei-Satz-Spiel Martin Baader und Matthias Beck (beide TuS Haardt) auf den vierten Platz verwiesen (21:17, 17:21, 21:17).

In der Klasse C setzten sich Manuel Bender & Johan Walter (beide vereinslos) gegen Nabil Abdul Karim & Marco Grub (auch vereinlos) im Finale durch. Enrico Bollman & Benjamin Kuhn (TV Tamm) belegten den dritten Platz.

Insgesamt waren die Stadtmeisterschaften sowohl für die Organisatoren als auch für die Spieler (die uns mit Feedback versorgten) ein voller Erfolg und vor allem ein tolles Erlebnis, das wir den Teilnehmern auch im nächsten Jahr wieder präsentieren werden.

Ergebnislisten:

Herreneinzel A:

1. Andreas Armbrüster - BC Offenburg

2. Frank Laurich - BC Offenburg

3. Artem Vasilev - BSV Eggenstein-Leopoldshafen

4. Martin Stojan - TS Esslingen

Herreneinzel B:

1. Paren Pfettscher - TuS Bietigheim

2. Martin Baader - TuS Haardt

3. Chris Ludwigs - SSV Ettlingen

4. Pierre Schmidt - BV Rastatt

Herreneinzel C:

1. Marco Grub

2. Federico Campana - Pauls53 Heidenheim

3. Peter Pavel - SG Siemens

4. Nabil Abdul Karim

Herrendoppel A:

1. Christoph Lechner+Artem Vasilev - SSV Waghäusel/BSV Eggenstein-Leopoldshafen

2. David Brand+Steffen Heldmaier - TV Dieburg/Groß-Zimmern/SV Böblingen

3. Tobias Bernd+Frank Demmler - TSV Gärtringen/Tauchaer SV

4. Jakob Geukes+Paren Pfettscher - SSV Ettlingen/TuS Bietigheim

Herrendoppel B:

1. Christian Attig+Christian Krepper - SSV Ettlingen

2. Lintao Toni Fan+Chris Ludwigs - SSC Karlsruhe/SSV Ettlingen

3. Dominik Siegel+Philipp Siegel - TuS Bietigheim

4. Martin Baader+Matthias Beck - TuS Haardt

Herrendoppel C:

1. Manuel Bender+Johan Walter

2. Nabil Abdul Karim+Marco Grub

3. Enrico Bollmann+Benjamin Kuhn - TV Tamm

4. Thomas Berteaux+Rolf Haas

Dameneinzel A:

1. Rosi Tinkova - SSV Ettlingen

2. Maxi Straub - SSV Ettlingen

3. Lena Hellriegel-Holderbaum - FT Freiburg

4. Kim Jakob - TV Heidelberg

Dameneinzel B:

1. Romina Wiegand - TuS Bietigheim

2. Friederike Korn - TV Heidelberg

3. Freya Espe - TV Heidelberg

4. Karola Lencz - Pauls53 Heidenheim

Damendoppel A:

1. Julia Reitz+Dorothee Schumacher - BSV Eggenstein-Leopoldshafen

2. Laura Gottwald+Frauke Lanzl - TSV Gärtringen

3. Sarah Schmidt+Rosi Tinkova - SSV Ettlingen

4. Maxi Straub+Bine Wieland - SSV Ettlingen

Damendoppel B:

1. Claudia Schmidt+Romina Wiegand - TuS Bietigheim

2. Freya Espe+Friederike Korn - TV Heidelberg

3. Dorothea Rosemeyer+Suratchanee Sungworn - SSC Karlsruhe

4. Pramoda Hellenbrand+Alexandra Wörz - BC Offenburg/SG Ehingen Laupheim

Damendoppel C:

1. Yangzi Hegao+Meng Huang - BSV Eggenstein-Leopoldshafen

2. Qiong Miao+Dan Xiong - BSV Eggenstein-Leopoldshafen

Mixed A:

1. Christoph Lechner+Julia Reitz - SSV Waghäusel/BSV Eggenstein-Leopoldshafen

2. Frank Demmler+Frauke Lanzl - Tauchaer SV/TSV Gärtringen

3. Simon Gerth+Rosi Tinkova - SSV Ettlingen

4. Marco Sturm+Laura Gottwald - TSV Gärtringen

Mixed B:

1. Frando Sinaga+Sarah Weickert - BC Spöck

2. Chris Ludwigs+Mara Pfeffinger - SSV Ettlingen

3. Julian Martin+Karolin Blaich - VfL Kirchheim/TSV Neuhausen

4. Chris Potrykus+Evi Krey - Sportfreunde Achalm Reutlingen/Hot Socks Stuttgart

» Ein paar Bilder vom Turniergeschehen

» zurück zur Startseite

Termine Nordbaden

01.07.2017 Karlsruhe:
SSC fit&fetzig-Turnier
Ausschreibung
26.08.2017
27.08.2017
Wiesloch:
40. Bacchus-Turnier
09.09.2017
10.09.2017
Heilbronn:
26. Staufenberg-Cup
Ausschreibung
16.09.2017 Karlsruhe:
1.RLT Einzel/Doppel
Ausschreibung
25.11.2017 Spöck:
2.RLT Doppel/Mixed

» weitere Termine auf der Hauptseite

» Download: BWBV-Kalender ab 04/17

Bezirksvorstand Nordbaden

Vorstand NB: Übersicht

Vorsitzender: Karlheinz Hohenadel

Sportwart: Steffen Mai

RL-Beauftragter: Christoph Lechner

Jugendwart: Grischa Karl

Pressewart: N.N.

AK-Wart: Manfred Schneider

Spielbetrieb

BWBV-Ligen Aktive: Saison 2017/18

BWBV-Hobbyliga: Saison 2017/18

Ranglisten und Meisterschaften

Bezirksmeisterschaften: Übersicht BZM

Ranglisten: Übersicht alle RLTs

Download: Aktuelle Bezirksrangliste

Vereine

Adressen und Hallen: Liste Vereine NB

Geographisch: Karte Vereine NB

Infos BWBV

Mitarbeiter: Organigramm

Breitensport: Nachrichten und Infos

Verbandsheft: Badminton Journal

Dokumente: Satzung & Ordnungen

Infos Badminton

Regional: Gruppe SüdOst

Deutschland: badminton.de

Nachrichten: badzine.de

Fotos: badmintonfotos.de